Zu Inhalt springen

Sprache

Translation missing: de.general.country.dropdown_label

Cerebrum comp. A Wala Ampullen, 10X1 ml AMP

Ausverkauft
Ursprünglicher Preis €30,99
Ursprünglicher Preis €30,99 - Ursprünglicher Preis €30,99
Ursprünglicher Preis €30,99
Aktueller Preis €30,06
€30,06 - €30,06
Aktueller Preis €30,06
10 St. | €300,60 / 100 St.
inkl. MwSt.
  • Übersicht
  • Details
  • Inhalt
    • Hersteller: WALA Heilmittel GmbH
    • PZN: 01751151


    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • PZN: 1751151

    Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

    Cerebrum comp. A, Flüssige Verdünnung zur Injektion. Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Regeneration der Sehfunktion bei degenerativen Prozessen im Sinnes-Nerven-System, z.B. degenerative Augenerkrankungen, Sehschwäche.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.


    GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

    Cerebrum comp. A, Flüssige Verdünnung zur Injektion

    Zusammensetzung:
    1 Ampulle enthält: Cerebellum bovis Gl Dil. D8 0,1 g (HAB, Vs. 41a), Corpora quadrigemina bovis Gl Dil. D8 0,1 g (HAB, Vs. 41a), Hypophysis bovis Gl Dil. D8 0,1 g (HAB, Vs. 41a), Iris bovis Gl Dil. D8 0,1 g (HAB, Vs. 41b), Medulla oblongata bovis Gl Dil. D8 0,1 g (HAB, Vs. 41a), Nervus opticus bovis Gl Dil. D8 0,1 g (HAB, Vs. 41a), Retina et Chorioidea bovis Gl Dil. D8 0,1 g (HAB, Vs. 41c), Thalamus bovis Gl Dil. D8 0,1 g (HAB, Vs. 41a). Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat, Wasser für Injektionszwecke.

    Anwendungsgebiete:
    Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Regeneration der Sehfunktion bei degenerativen Prozessen im Sinnes-Nerven-System, z.B. degenerative Augenerkrankungen, Sehschwäche.

    Gegenanzeigen:
    Keine bekannt.

    Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
    Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

    Dosierung und Art der Anwendung:
    Soweit nicht anders verordnet, 2- bis 3-mal wöchentlich 1 ml subcutan injizieren.

    Dauer der Anwendung:
    Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

    Nebenwirkungen:
    Keine bekannt.

    Inhalt:
    10 x 1 ml

    Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
    WALA Heilmittel GmbH
    Dorfstraße 1
    73087 Bad Boll/Eckwälden

    Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Januar 2018.

    Quelle: Angaben des Wala-Kataloges
    Stand: 04/2019

    • Packungsgröße: 10X1 ml
    • Darreichungsform: AMP
    • Inhaltsstoffe: Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Regeneration der Sehfunktion bei degenerativen Prozessen im Sinnes-Nerven-System, z.B. degenerative Augenerkrankungen, Sehschwäche.