Zu Inhalt springen

Sprache

Translation missing: de.general.country.dropdown_label

Heweurat Harnsäuretropfen Hevert, 100 ml Lösung

von Hevert
Sie sparen 3% Sie sparen 3%
Ursprünglicher Preis €39,49
Ursprünglicher Preis €39,49 - Ursprünglicher Preis €39,49
Ursprünglicher Preis €39,49
Aktueller Preis €38,31
€38,31 - €38,31
Aktueller Preis €38,31
100 ml | €38,31 / 100 ml
inkl. MwSt.
  • Übersicht
  • Details
  • Inhalt
    • Heweurat Harnsäuretropfen: ein naturheilkundliches Arzneimittel mit einem Wirkkomplex aus vier sorgfältig aufeinander abgestimmten Inhaltsstoffen
    • Heweurat Harnsäuretropfen werden angewendet bei Erkrankungen des Bewegungsappartes, vor allem wenn diese mit erhöhten Harnsäurewerten in Verbindung stehen
    • je nach individuellem Bedraf werden bis zu 12-mal täglich 5-10 Tropfen eingenommen
    • Homöopathisches Arzneimittel (PZN 13863240). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
    • Hevert-Arzneimittel - Naturheilkunde aus der Apotheke (Originalprodukt aus Deutschland)
    • PZN: 13863240


    Heweurat Harnsäuretropfen - Natürliche Hilfe für Ihre Gelenke Rheumatische Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates (Knochen, Gelenke, Muskulatur) haben ganz unterschiedliche Auslöser. Zu üppige, falsche Ernährung beeinflusst beispielsweise den Harnsäurespiegel im Blut. Erhöht er sich über einen bestimmten Grenzwert (ca. 6 mg/dl), können sich Harnsäurekristalle bei entsprechend veranlagten Menschen in den Gelenken, Knorpeln, unter der Haut und vor allem in der Niere ablagern und zu immer wiederkehrenden schmerzhaften Entzündungen führen (Gicht, Rheuma, Nierensteine). Heweurat Harnsäuretropfen enthalten eine Kombination homöopathischer Wirkstoffe, die sich bei der Behandlung harnsäurebedingter rheumatischer Erkrankungen bewährt haben. Durch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte hilft das Arzneimittel dem Körper, die Erkrankung und ihre Folgen zu überwinden. Heweurat Harnsäuretropfen stärken die Nierenfunktion, sorgen für eine bessere Ausschwemmung der Harnsäure und gleichen eine Ausscheidungsschwäche der Niere aus. Schmerzhafte entzündliche Gelenkbeschwerden, verursacht durch Harnsäurekristalle, werden vermieden. Belladonna (Tollkirsche) hilft bei heftigen akuten Entzündungen, auch mit Fieber, und den damit verbundenen Schmerzzuständen. Berberis (Berberitze) ist ein wichtiges Mittel bei Störungen der Nierenfunktion sowie bei kolikartigen und ausstrahlenden Schmerzen. Lithium carbonicum (Mineralstoff) entfaltet seine homöopathische Wirkung vor allem bei erhöhten Harnsäurewerten und rheumatischen Gelenkbeschwerden. Urtica (Brennessel) ist für ihre ausscheidungsfördernde Wirkung bekannt. Sie wird bei Harnsäure-Veranlagung und rheumatischen Schmerzen eingesetzt.


    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • PZN: 13863240

    Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

    Heweurat Harnsäuretropfen, Mischung. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung rheumatischer Beschwerden. Warnhinweis: Enthält 29 Vol.-% Alkohol!

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.


    GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

    Heweurat Harnsäuretropfen, Mischung
    Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates

    Anwendungsgebiete:
    Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung rheumatischer Beschwerden. Bei akuten Zuständen, die zum Beispiel mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, bei Fieber, das länger als drei Tage bestehen bleibt oder über 39°C ansteigt, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

    Gegenanzeigen:
    Wann dürfen Sie Heweurat Harnsäuretropfen nicht einnehmen?
    Keine bekannt. Siehe auch unterVorsichtsmaßnahmen für die Anwendung.

    Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:
    Kinder:
    Zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

    Schwangerschaft und Stillzeit:
    Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, sollte das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

    Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

    Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
    Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Wie bei allen Arzneimitteln kann die Wirkung durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Dies gilt insbesondere für homöopathische Arzneimittel. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, holen Sie medizinischen Rat ein.

    Wichtige Informationen zu bestimmten sonstigen Bestandteilen:
    Enthält 29 Vol.-% Alkohol.

    Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
    Soweit nicht anders verordnet bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich, je 5 - 10 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 - 3-mal täglich 5 - 10 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

    Dauer der Anwendung:
    Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne medizinischen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden.

    Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Nebenwirkungen:
    Keine bekannt. Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und medizinischen Rat einholen.

    Meldung von Nebenwirkungen:
    Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

    Hinweise zu Haltbarkeit und Aufbewahrung:
    Das Arzneimittel soll nach Ablauf des auf dem Behältnis und Umkarton angegebenen Verfallsdatums nicht mehr angewendet werden. Nicht über 25°C lagern! Arzneimittel stets vor Kindern geschützt aufbewahren!

    Zusammensetzung:
    10 g enthalten folgende Wirkstoffe: Belladonna Dil. D4 0,97 g, Berberis Dil. D3 0,93 g, Lithium carbonicum Dil. D3 1,02 g, Urtica (HAB 34) (HAB, Vorschrift 2a) Dil. D4 0,97 g. Sonstiger Bestandteil: Ethanol 15% (m/m). 10 ml entsprechen 9,63 g. 1 ml entspricht ca. 26 Tropfen.

    Darreichungsform und Packungsgrößen:
    100 ml Mischung zum Einnehmen.

    Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
    Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG
    In der Weiherwiese 1
    D-55569 Nussbaum

    www.hevert.de

    Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im August 2017.

    Quelle: Angaben der Packungsbeilage
    Stand: 08/2021

    • Packungsgröße: 100 ml
    • Darreichungsform: Lösung
    • Inhaltsstoffe: Ethanol, Lithiumcarbonat, Urtica, Schwarze Tollkirsche, Berberis vulgaris