Zu Inhalt springen

isla mint Halspastillen, 60 St. Pastillen

von isla
Sie sparen 7% Sie sparen 7%
Ursprünglicher Preis €10,49
Ursprünglicher Preis €10,49 - Ursprünglicher Preis €10,49
Ursprünglicher Preis €10,49
Aktueller Preis €9,76
€9,76 - €9,76
Aktueller Preis €9,76
€16,27 / 100 St.
inkl. MwSt.

Click & Collect | apominga Express

  • Übersicht
  • Details
  • Inhalt
    • enthält hochwertige pflanzliche Wirkstoffe
    • bei Beschwerden im Hals- und Rachenraum
    • Pastillen zum Lutschen
    • Medizinprodukt aus der Apotheke
    • Hersteller: Engelhard Arzneimittel, Deutschland (Originalprodukt)
    • PZN: 03126859





  • PZN: 3126859

    Produkteigenschaften:

    isla mint Pastillen

    Liebe Patientin, lieber Patient! Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Medizinproduktes beachten sollen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Was ist in isla mint enthalten?
    1 Pastille enthält 80 mg wässrigen Auszug aus Isländisch Moos (0,4 - 0,8 : 1). Weitere Bestandteile: Arabisches Gummi, Sorbitol, dünnflüssiges Paraffin, Aspartam, Chlorophyll-Kupfer- Komplex (Farbstoff E 141), Pfefferminzöl, gereinigtes Wasser. 1 Pastille enthält 392 mg Sorbitol (Zuckeraustauschstoff) = 0,031 BE.

    Wann wird isla mint angewendet?
    Die Inhaltsstoffe von isla mint legen sich wie Balsam über die Schleimhaut in Hals und Rachen. So wird die gereizte Schleimhaut vor weiteren Angriffen geschützt und kann sich durch die wohltuende Wirkung schneller erholen, insbesondere bei Beschwerden im Hals durch:
    Hustenreiz und Heiserkeit,starke Beanspruchung der Stimmbänder (Sänger, Redner),trockene Atemluft (geheizt oder klimatisiert),Mundtrockenheit,eingeschränkte Nasenatmung.

    Wann darf isla mint nicht angewendet werden?
    isla mint darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegen einen der enthaltenen Inhaltsstoffe.

    Wann ist bei der Anwendung von isla mint Vorsicht geboten?
    Bitte nehmen Sie isla mint erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Bei Vorliegen einer Phenylketonurie (erbliche Stoffwechselkrankheit) ist zu beachten, dass die Pastillen den Süßstoff Aspartam enthalten.

    Darf isla mint während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden?
    Es liegen keine Erkenntnisse vor, die gegen eine Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit sprechen.

    Wie wenden Sie isla mint an?
    Je nach Bedarf lutschen Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren mehrmals täglich 1- 2 Pastillen. Bei Kindern sollte darauf geachtet werden, dass diese die Fähigkeit des kontrollierten Lutschens bereits erworben haben. Hinweis für Diabetiker: 1 Pastille enthält 392 mg Sorbitol (Zuckeraustauschstoff) = 0,031 BE.

    Wie lange dürfen Sie isla mint anwenden?
    Bei Bedarf kann isla mint auch über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Wenn nach 10-tägiger Behandlung keine Besserung eingetreten ist, befragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

    Welche unerwünschten Nebenwirkungen kann isla mint haben?
    Sehr selten kann bei der Anwendung des Präparates aufgrund des Sorbitolgehaltes eine abführende Wirkung auftreten. In vereinzelten Fällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten.

    Was ist ferner zu beachten?
    Das Verfalldatum ist auf der Faltschachtel und dem Blister aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum. Die Pastillen sind trocken und nicht über 25°C zu lagern. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

    Welche Packungen sind erhältlich?
    Packungsgrößen: 30 und 60 Pastillen.

    Hersteller / Vertrieb Deutschland:
    Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG
    Herzbergstraße 3
    61138 Niederdorfelden
    Telefon: 06101 / 539 - 300
    Telefax: 06101 / 539 - 315
    Internet: http://www.engelhard.de
    e-mail: info@engelhard.de

    Vertrieb Österreich:
    Sanova Pharma GesmbH
    Wien
    Telefon: 01 / 80 104 - 2550
    Internet: http://www.sanova.at
    e-mail: sanova.pharma@sanova.at

    Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Februar 2014.

    Quelle: Angaben der Packungsbeilage
    Stand: 12/2017

    • Packungsgröße: 60 St
    • Darreichungsform: Pastillen
    • Inhaltsstoffe: Wasser, Mentha piperita, Citronensäure, Gummi arabicum, Acesulfam, Cetraria islandica, Ascorbinsäure, Sorbit, Paraffin, Mannitol, Aroma
Deutsch