Zu Inhalt springen
Kennen Sie schon unseren Premium Lieferservice? JETZT KOSTENLOS TESTEN!
Kennen Sie schon unseren Premium Lieferservice? JETZT KOSTENLOS TESTEN!

Lefax extra Flüssigkapseln bei gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen, Völlegefühl und krampfartigen Bauchschmerzen, 50 St. Kapseln

Sie sparen 10% Sie sparen 10%
Ursprünglicher Preis €15,99
Ursprünglicher Preis €15,99 - Ursprünglicher Preis €15,99
Ursprünglicher Preis €15,99
Aktueller Preis €14,39
€14,39 - €14,39
Aktueller Preis €14,39
inkl. MwSt.
  • Übersicht
  • Details
  • Inhalt
    • enthält Simeticon
    • bei Blähungen
    • Kapseln zum Einnehmen
    • freiverkäufliches Arzneimittel
    • Hersteller: Bayer Vital GmbH Geschäftsbereich Selbstmedikation, Deutschland (Originalprodukt)
    • PZN: 00620843





  • PZN: 620843

    Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

    Lefax extra Flüssigkapseln, Weichkapseln. Wirkstoff: Simeticon. Anwendungsgebiete: zur Linderung und symptomatischen Behandlung gasbedingter Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen (Meteorismus), Völlegefühl, Aufstoßen, krampfartige Bauchschmerzen, postoperative gasbedingte Schmerzen und funktionelle Dyspepsie und zur Vorbereitung der Diagnostik im Bauchbereich, wie z.B. Endoskopie, Röntgen und Sonographie.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


    GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

    Lefax extra Flüssigkapseln 125 mg Simeticon Weichkapseln

    Liebe Kundin, lieber Kunde! Sie haben sich mit Lefax extra Flüssigkapseln für ein Produkt entschieden, das Ihnen bei gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden schnell und zuverlässig hilft. Dabei ist es sehr gut verträglich. Bitte lesen Sie die gesamte Gebrauchsanweisung sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Damit Sie einen bestmöglichen Behandlungserfolg erzielen, sollten Lefax extra Flüssigkapseln vorschriftsmäßig wie unten beschrieben angewendet werden. Heben Sie die Gebrauchsanweisung auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Darüber hinaus berät Sie Ihr Arzt oder Apotheker. Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder keine Besserung eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

    Diese Gebrauchsanweisung beinhaltet:
    WAS SIND LEFAX EXTRA FLÜSSIGKAPSELN UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON LEFAX EXTRA FLÜSSIGKAPSELN BEACHTEN?WIE SIND LEFAX EXTRA FLÜSSIGKAPSELN EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE SIND LEFAX EXTRA FLÜSSIGKAPSELN AUFZUBEWAHREN?WEITERE INFORMATIONEN

    1. WAS SIND LEFAX EXTRA FLÜSSIGKAPSELN UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?

    Dieses Medizinprodukt enthält Simeticon, eine Substanz mit entschäumender und schaumverhütender Wirkung. Lefax extra Flüssigkapseln werden angewendet zur Linderung und symptomatischen Behandlung gasbedingter Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen (Meteorismus), Völlegefühl, Aufstoßen, krampfartige Bauchschmerzen, postoperative gasbedingte Schmerzen und funktionelle Dyspepsie und zur Vorbereitung der Diagnostik im Bauchbereich, wie z.B. Endoskopie, Röntgen und Sonographie.

    2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON LEFAX EXTRA FLÜSSIGKAPSELN BEACHTEN?

    Lefax extra Flüssigkapseln dürfen nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Simeticon oder einen der sonstigen Bestandteile von Lefax extra Flüssigkapseln sind. Bei neu auftretenden und/oder länger anhaltenden Bauchbeschwerden sollten Sie einen Arzt aufsuchen, damit die Ursache der Beschwerden und eine u.U. zugrundeliegende, behandlungsbedürftige Erkrankung erkannt werden kann.

    Während Schwangerschaft und Stillzeit:
    Es bestehen keine Bedenken gegen die Einnahme von Lefax extra Flüssigkapseln während der Schwangerschaft und Stillzeit, da Simeticon aus dem Darm unverändert wieder ausgeschieden und nicht vom Körper aufgenommen wird. Grundsätzlich ist es empfehlenswert, zuvor den Arzt zu fragen.

    Anwendung bei Kindern:
    Für Kinder unter 14 Jahren werden andere Darreichungsformen empfohlen, z.B. Lefax Pump-Liquid oder Lefax Kautabletten.

    Bei Einnahme von Lefax extra Flüssigkapseln mit anderen Präparaten:
    Klinisch relevante Wechselwirkungen sind bisher nicht bekannt.

    3. WIE SIND LEFAX EXTRA FLÜSSIGKAPSELN EINZUNEHMEN?

    Nehmen Sie Lefax extra Flüssigkapseln immer genau nach der Anweisung in dieser Gebrauchsanweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

    Dosierung und Dauer der Anwendung:
    Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Lefax extra Flüssigkapseln nicht anders verordnet hat.

    Bei gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden:
    AlterEinzeldosisTagesgesamtdosisErwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren1 - 2 Weichkapseln (entsprechend 125 mg bis 250 mg Simeticon)3 - 6 Weichkapseln (entsprechend 375 mg bis 750 mg Simeticon)

    Zur Vorbereitung für bildgebende Untersuchungen:
    Alteram Tag vor der Untersuchungam Morgen der UntersuchungErwachsene, Jugendliche, Kinder ab 6 Jahren2 - 3 Weichkapseln (entsprechend 250 mg bis 375 mg Simeticon)1 Weichkapsel (entsprechend 125 mg Simeticon)

    Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Beschwerden. Lefax extra Flüssigkapseln können, falls erforderlich, auch über längere Zeit eingenommen werden, aber nicht länger als 30 Tage. Lefax extra Flüssigkapseln sind zu oder nach den Mahlzeiten, bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen einzunehmen. Die Weichkapseln werden unzerkaut mit genügend Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) geschluckt.

    Was ist zu tun, wenn Sie eine größere Menge Lefax extra Flüssigkapseln eingenommen haben als Sie sollten?
    Auch große Mengen werden problemlos vertragen, da die Wirksubstanz der Weichkapseln ausschließlich physikalisch wirkt und biologisch und chemisch vollkommen inaktiv ist.

    Was ist zu tun, wenn Sie die Einnahme von Lefax extra Flüssigkapseln vergessen haben?
    Führen Sie die Behandlung ohne Änderung der Dosierung fort.

    Was passiert, wenn Sie die Einnahme von Lefax extra Flüssigkapseln vorzeitig beenden?
    In diesem Fall kann es zu einem Wiederauftreten der Beschwerden kommen.

    4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

    Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Anwendung von Lefax extra Flüssigkapseln wurden bisher nicht beobachtet. Der Wirkstoff Simeticon löst den Schaum im Magen und Darm auf und wird vom Magen-Darm-Trakt nicht aufgenommen. Deshalb sind auch bei großen Mengen keine Nebenwirkungen durch Simeticon zu erwarten. Falls Sie trotzdem Nebenwirkungen bei sich beobachten, teilen Sie diese bitte dem Arzt oder Apotheker mit.

    5. WIE SIND LEFAX EXTRA FLÜSSIGKAPSELN AUFZUBEWAHREN?

    Dieses Produkt ist für Kinder unzugänglich aufzubewahren. Es darf nach dem auf dem Umkarton und dem Blister aufgedruckten Verfalldatum nicht mehr verwendet werden. Aufbewahrungshinweis: Lefax extra Flüssigkapseln nicht über 25°C lagern!

    6. WEITERE INFORMATIONEN

    1 Weichkapsel enthält 125 mg Simeticon. Die sonstigen Bestandteile sind: Gelatine, Glycerol, gereinigtes Wasser.

    Lefax extra Flüssigkapseln sind in Packungen mit 20 und 50 Weichkapseln erhältlich.

    HÄLSA Pharma GmbH
    Maria-Goeppert-Straße 5
    23562 Lübeck
    Deutschland
    info@haelsa.de

    Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im November 2014.

    Quelle: Angaben der Packungsbeilage
    Stand: 11/2017

    • Packungsgröße: 50 St
    • Darreichungsform: Kapseln
    • Inhaltsstoffe: Wasser, Simeticon, Glycerol, Gelatine
Deutsch