Zu Inhalt springen
Kennen Sie schon unseren Premium Lieferservice? JETZT KOSTENLOS TESTEN!
Kennen Sie schon unseren Premium Lieferservice? JETZT KOSTENLOS TESTEN!

P-sta spag. Peka Mischung, 100 ml Lösung

Sie sparen 10 %
Ursprünglicher Preis €22,49
Aktueller Preis €20,24
  • Übersicht
  • Details
  • Inhalt
    • enthält homöopathisch potenzierten Wirkstoff
    • zur Anwendung gemäß homöopathischen Arzneimittelbildern
    • Lösung zum Einnehmen
    • Homöopathisches Arzneimittel aus der Apotheke
    • Hersteller: PEKANA Naturheilmittel, Deutschland (Originalprodukt)
    • PZN: 02767131




    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • PZN: 2767131

    Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

    P-Sta spag. Peka. Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Warnhinweis: Enthält 21 Vol.-% Alkohol.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


    Gebrauchsinformation

    Liebe Patientin, lieber Patient!
    Bitte lesen Sie folgende Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollten. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker.

    P-Sta spag. Peka / Homöopathisches Arzneimittel

    Zusammensetzung:
    10g (=10,2 ml) enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile
    Acidum phosphoricum Dil. D3 0,50 g
    Agaricus Dil. D6 [HAB, V. 3a, ab D4 mit Ethanol 15% (m/m)] 0,60 g
    Semecarpus anacardium Dil. D10 [ab D5 mit Ethanol 15% (m/m)] (= Anacardium) 1,40 g
    Avena sativa spag. Peka Dil. D1 (HAB, V. 47a) 1,60 g
    Cinchona pubescens spag. Peka Dil. D3 (HAB, V. 47b) (= China) 1,40 g
    Strychnos ignatii spag. Peka Dil. D4 (HAB, V. 47b) (= Ignatia) 1,40 g
    Schoenocaulon officinale Dil. D4 [D4 mit Ethanol 15% (m/m)] (= Sabadilla) 1,90 g
    Piper methysticum spag. Peka Dil. D8 (HAB, V. 47b) 1,20 g

    1 g entspricht 43 Tropfen.

    Enthält 21 Vol.-% Alkohol.

    Darreichungsform und Packungsgröße:
    Originalpackung mit 50 ml und 100 ml Mischung zum Einnehmen. (unverkäufliches Muster mit 50 ml Mischung).

    Name und Anschrift des pharmazeutischen Unternehmens und Herstellers:
    PEKANA Naturheilmittel GmbH
    Raiffeisenstraße 15
    D-88353 Kißlegg
    Telefon 07563/91160
    Telefax 07563/2862
    email: info@pekana.com
    www.pekana.de

    Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

    Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen.

    Gegenanzeigen:
    Chininüberempfindlichkeit.

    Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
    Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahrer nicht angewendet werden. Da keine ausreichend dokumentierten Erfahtungen zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

    Wechselwirkungen:
    Allgemeiner Hinwes: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigsnde Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotieker.

    Wie lange sollten Sie P-sta spag. Peka einnehmen?
    Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

    Nebenwirkungen:
    In seltenen Fällen können nach Einnahme von chininhaltigen Arzneimitteln Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautallergien oder Fieber auftreten. In diesen Fällen ist ein Arzt aufzusuchen.

    Hinweis:
    Eine Sensibilisierung gegen Chinin oder Chinidin ist möglich.

    Hinweis:
    Bei Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt oder Apotheker befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die in dieser Packungsbeilage nicht aufgeführt sind, so teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

    Hinweis und Angabe zur Haltbarkeit des Arzneimittels:
    Das Verfalldatum dieser Packung ist auf der Faltschachtel und dem Flaschenetikett aufgedruckt. Das Arzneimittel sollte nach Ablauf des Verfallsdatums nicht mehr angewendet werden.

    Nicht über 25 °C aufbewahren,

    Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Dezember 2006.

    Quelle: Angaben der Packungsbeilage
    Stand: 09/2015

  • Wasser, Amanita muscaria, Piper methysticum, Cinchona pubescens, Ethanol, Semecarpus anacardium, Acidum phosphoricum, Avena sativa, Schoenocaulon officinale, Strychnos ignatii

German
German