Zu Inhalt springen

Sprache

Translation missing: de.general.country.dropdown_label

Spigelon® Inj.-Lsg., 10 St. Ampullen

von Heel
Sie sparen 3% Sie sparen 3%
Ursprünglicher Preis €23,49
Ursprünglicher Preis €23,49 - Ursprünglicher Preis €23,49
Ursprünglicher Preis €23,49
Aktueller Preis €22,79
€22,79 - €22,79
Aktueller Preis €22,79
10 St. | €227,90 / 100 St.
inkl. MwSt.
  • Übersicht
  • Details
  • Inhalt
    • enthält homöopathisch potenzierten Wirkstoff
    • zur Anwendung gemäß homöopathischen Arzneimittelbildern
    • Flüssigkeit zur Injektion
    • Homöopathisches Arzneimittel aus der Apotheke
    • Hersteller: Biologische Heilmittel Heel GmbH, Deutschland
    • PZN: 00961165





    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • PZN: 961165

    Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

    Spigelon, Flüssige Verdünnung zur Injektion. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Kopfschmerzen.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.


    GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

    Spigelon, Flüssige Verdünnung zur Injektion

    Indikationsgruppe:
    Homöopathisches Arzneimittel bei Schmerzen.

    Anwendungsgebiete:
    Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Kopfschmerzen.

    Gegenanzeigen:
    Spigelon darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen einen der Wirkstoffe oder die sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

    Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:
    Bei Erbrechen, Seh- oder Bewusstseinsstörungen, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt um Rat. Spigelon enthält 0.05 mg Alkohol (Ethanol) pro Ampulle. Die Menge in einer Ampulle dieses Arzneimittels entspricht weniger als 1 ml Bier oder 1 ml Wein. Die geringe Alkoholmenge in diesem Arzneimittel hat keine wahrnehmbaren Auswirkungen. Dieses Arzneimittel enthält weniger als 1 mmol Natrium (23 mg) pro Ampulle, d.h., es ist nahezu natriumfrei. Auswirkungen von Spigelon auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen sind bisher nicht bekannt geworden. Bei Einhaltung der empfohlenen Dosierung ist kein Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen zu erwarten.

    Wechselwirkungen:
    Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

    Dosierung und Art der Anwendung:
    Soweit nicht anders verordnet gilt für:
    Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: 1 - 3 x wöchentlich 1 Ampulle, bei akuten Beschwerden täglich 1 Ampulle i.m., s.c., i.c., i.v. injizieren.Kinder ab 6 bis unter 12 Jahre: 1 - 3 x wöchentlich 2/3 Ampulle (0,7 ml), bei akuten Beschwerden täglich 2/3 Ampulle (0,7 ml) i.m., s.c., i.c., i.v. injizieren.Kinder ab 2 bis unter 6 Jahre: 1 - 3 x wöchentlich 1/2 Ampulle (0,55 ml), bei akuten Beschwerden täglich 1/2 Ampulle (0,55 ml) i.m., s.c., i.c., i.v. injizieren.

    Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Für die Akutdosierung gilt: Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Arzt oder Heilpraktiker erfolgen.

    Dauer der Behandlung:
    Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden.

    Hinweise für die Anwendung:
    Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Nebenwirkungen:
    Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Hinweis: Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

    Meldung von Nebenwirkungen:
    Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

    Hinweise zu Verfallsdatum und Aufbewahrung:
    Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf Behältnis und äußere Umhüllung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum! Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerbedingungen erforderlich.

    Zusammensetzung:
    1 Ampulle zu 1,1 ml (= 1,1 g) enthält folgende Wirkstoffe: Spigelia anthelmia Dil. D3 1,1 mg, Atropa belladonna Dil. D3 1,1 mg, Bryonia Dil. D3 1,1 mg, Gelsemium sempervirens Dil. D3 1,1 mg, Melilotus officinalis Dil. D3 1,1 mg, Acidum silicicum Dil. D12 2,2 mg, Thuja occidentalis Dil. D12 2,2 mg, Natrium carbonicum Dil. D3 1,1 mg. Die Wirkstoffe 1 - 7 werden gemeinsam über die letzten zwei Stufen potenziert. Sonstige Bestandteile: Wasser für Injektionszwecke, Natriumchlorid.

    Packungsgrößen:
    Flüssige Verdünnung zur Injektion. 10 Ampullen zu 1,1 ml und Klinikpackung mit 100 Ampullen zu 1,1 ml.

    Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
    Biologische Heilmittel Heel GmbH
    Dr.-Reckeweg-Str. 2-4
    76532 Baden-Baden
    Telefon: 07221 501-00
    Telefax: 07221 501-210
    E-Mail: info@heel.de

    Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Februar 2021.

    Quelle: Angaben der Packungsbeilage
    Stand: 11/2021

    • Packungsgröße: 10 St
    • Darreichungsform: Ampullen
    • Inhaltsstoffe: Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Kopfschmerzen.