Zu Inhalt springen

Sprache

Translation missing: de.general.country.dropdown_label

Voltaren Wärmepflaster Nacken und Schulter, 4 St. Pflaster

von Voltaren
Ausverkauft
Ursprünglicher Preis €16,49
Ursprünglicher Preis €16,49 - Ursprünglicher Preis €16,49
Ursprünglicher Preis €16,49
Aktueller Preis €15,67
€15,67 - €15,67
Aktueller Preis €15,67
4 St. | €391,75 / 100 St.
inkl. MwSt.
  • Übersicht
  • Details
  • Inhalt
    • hochwertiges medizinisches Hilfsmittel
    • zur Behandlung mit Wärme
    • Pflaster zum Aufkleben auf die Haut
    • Medizinprodukt aus der Apotheke
    • Hersteller: GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG, Deutschland
    • PZN: 14179250






  • PZN: 14179250

    Produkteigenschaften:

    Voltaren Wärmepflaster Nacken und Schulter

    Wie ist das Voltaren Wärmepflaster anzuwenden?
    Öffnen Sie die Verpackung unmittelbar vor der Verwendung des Wärmepflasters. Das Pflaster muss nicht geschüttelt werden. Entfernen Sie die Schutzfolie und positionieren Sie das Wärmepflaster auf dem schmerzenden Bereich an Nacken oder Schulter, indem Sie die Klebefläche auf die saubere, trockene Haut auflegen. Drücken Sie fest auf das Pflaster, um sicherzustellen, dass es richtig angebracht ist. Das Pflaster erwärmt sich einige Minuten nach dem Öffnen durch den Kontakt mit der Luft. Wenn Sie das Wärmepflaster wieder entfernen, ziehen Sie es langsam von einer Ecke beginnend ab. Lassen Sie das Wärmepflaster nicht länger als 8 Stunden innerhalb eines 24 Stundenintervalls auf derselben Hautstelle und wenden Sie nicht mehr als ein Pflaster pro Tag auf derselben Hautstelle an. Das Wärmepflaster ist zur äußeren Anwendung. Wenn sich nach sieben Tagen die Schmerzen verschlimmern oder unverändert bleiben, beenden Sie die Anwendung und kontaktieren Sie einen Arzt. Nicht in Kombination mit Arzneimitteln zur Anwendung auf der Haut oder anderen Wärmequellen anwenden. Nicht erneut im Ofen oder in der Mikrowelle aufwärmen. Nicht zerschneiden, beschädigen oder nass werden lassen. Nur zur einmaligen Anwendung.

    Wann sollte ich das Voltaren Wärmepflaster nicht anwenden?
    Wenden Sie es nicht an:
    wenn Sie schon einmal allergisch auf ein Wärmepflaster reagiert haben.auf Haut mit gestörtem Wärmeempfinden oder auf geschädigter Haut.bei Kindern unter 12 Jahren oder Personen, die das Wärmepflaster nicht selbst entfernen können.bei Prellungen, Blutergüssen oder Schwellungen innerhalb von 48 Stunden nach der Verletzung.

    Welche Vorsichtsmaßnahmen muss ich treffen?
    Sprechen Sie mit einem Arzt oder Apotheker, bevor Sie dieses Produkt anwenden, wenn eine der folgenden Fälle auf Sie zutrifft:
    Durchblutungsstörung (z.B. aufgrund von Herzinsuffizienz)SchwangerschaftNervenschädigung (z.B. Empfindlichkeitsverlust aufgrund von Diabetes)rheumatoide ArthritisHauterkrankungen wie Ekzeme, Psoriasis oder sehr empfindliche bzw. sensible Haut

    Sollten Sie älter als 65 Jahre sein, sprechen Sie vor der Anwendung mit einem Arzt oder Apotheker, da Ihre Haut sehr empfindlich oder sensibel sein kann. Verwenden Sie das Pflaster nicht während des Schlafs bzw. legen Sie sich nicht auf das Pflaster. Üben Sie während der Anwendung keinen Druck auf das Pflaster aus (z.B. durch Anwendung des Pflasters unter einem Gürtel oder einem Verband). Wärmepflaster können zu Verbrennungen führen. Beenden Sie die Anwendung und wenden Sie sich an einen Arzt oder Apotheker, wenn Schmerzen jeglicher Art, ein brennendes Gefühl, eine Schwellung, Ausschlag oder andere Veränderungen Ihrer Haut an der Anwendungsstelle bestehen bleiben. Dieses Wärmepflaster enthält Eisen. Bei Verschluckens des Pulvers aus dem Pflaster suchen Sie unverzüglich einen Arzt auf. Sollte das Pulver des Pflasters mit den Augen oder der Haut in Berührung kommen, spülen Sie die betroffenen Stellen mit reichlich Wasser und suchen Sie einen Arzt auf.

    Außerhalb der Sicht- und Reichweite von Kindern aufbewahren.

    Quelle: Angaben der Verpackung
    Stand: 01/2020

    • Packungsgröße: 4 St
    • Darreichungsform: Pflaster
    • Inhaltsstoffe: