Zu Inhalt springen
Kennen Sie schon unseren Premium Lieferservice? JETZT KOSTENLOS TESTEN!
Kennen Sie schon unseren Premium Lieferservice? JETZT KOSTENLOS TESTEN!

WALA Aconit Ohrentropfen, 10 ml Lösung

Sie sparen 10% Sie sparen 10%
Ursprünglicher Preis €8,49
Ursprünglicher Preis €8,49 - Ursprünglicher Preis €8,49
Ursprünglicher Preis €8,49
Aktueller Preis €7,64
€7,64 - €7,64
Aktueller Preis €7,64
inkl. MwSt.
  • Übersicht
  • Details
  • Inhalt
    • enthält homöopathisch potenzierten Wirkstoff
    • Anwendung gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis
    • Lösung zum Einträufeln in das Ohr
    • Homöopathisches Arzneimittel aus der Apotheke
    • Hersteller: WALA Heilmittel GmbH, Deutschland (Originalprodukt)
    • PZN: 01448553




    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • PZN: 1448553

    Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

    Aconit Ohrentropfen. Anwendungsgebiet: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung des Wärmeorganismus und Integration von Stoffwechselprozessen bei schmerzhaften entzündlichen Erkrankungen, die vom Nerven-Sinnes-System ausgehen, z.B. Entzündungen des äußeren Ohres (Otitis Externa) und Mittelohrentzündung (Otitis Media).

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


    GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

    Aconit Ohrentropfen

    Zusammensetzung:
    10 g (11 ml) enthalten: Aconitum napellus e tubere ferm 33e Dil. D9 oleos. 1,0 g (HAB, Vs. 33c und 12j, in raffiniertem Erdnussöl), D Campher 0,1 g, Lavandulae aetheroleum 0,1 g, Quarz Dil. D9 oleos. 1,0 g (HAB, Vs. 8a und 12j, in raffiniertem Erdnussöl). Sonstiger Bestandteil: Raffiniertes Erdnussöl. Enthält Erdnussöl.

    Anwendungsgebiete:
    Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung des Wärmeorganismus und Integration von Stoffwechselprozessen bei schmerzhaften entzündlichen Erkrankungen, die vom Nerven-Sinnes-System ausgehen, z.B. Entzündungen des äußeren Ohres (Otitis Externa) und Mittelohrentzündung (Otitis Media).

    Gegenanzeigen:
    Aconit Ohrentropfen darf nicht angewendet werden:
    bei offenem (perforiertem) Trommelfell.wenn Sie überempfindlich (allergisch) sind gegenüber Kampfer oder einem der anderen Wirkstoffe Erdnussöl oder Soja.

    Dosierung und Art der Anwendung:
    Soweit nicht anders verordnet, 3-bis 5 mal täglich 1 Tropfen körperwarmes Öl in das Ohr einträufeln.

    Dauer der Anwendung:
    Die Behandlung kann In akuten Situationen bis zu einer Dauer von einer Woche notwendig sein. Eine längere Behandlung sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen.

    Nebenwirkungen:
    Erdnussöl kann selten schwere allergische Reaktionen hervorrufen. In sehr seltenen Fällen kann es bei Anwendung dieses Arzneimittels zu einer leichten Hautreizung kommen.

    Inhalt:
    10 ml

    Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
    WALA Heilmittel GmbH
    Dorfstraße 1
    73087 Bad Boll/Eckwälden

    Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Januar 2018.

    Quelle: Angaben des Wala-Kataloges
    Stand: 03/2019

    • Packungsgröße: 10 ml
    • Darreichungsform: Lösung
    • Inhaltsstoffe: Anwendungsgebiet: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung des Wärmeorganismus und Integration von Stoffwechselprozessen bei schmerzhaften entzündlichen Erkrankungen, die vom Nerven-Sinnes-System ausgehen, z.B. Entzündungen des äußeren Ohres (Otitis Externa) und Mittelohrentzündung (Otitis Media).
Deutsch