Zu Inhalt springen
Kennen Sie schon unseren Premium Lieferservice? JETZT KOSTENLOS TESTEN!
Kennen Sie schon unseren Premium Lieferservice? JETZT KOSTENLOS TESTEN!

WALA Roseneisen/Graphit flüssige Verdünnung, 10 St. Ampullen

von WALA
Sie sparen 10 %
Ursprünglicher Preis €21,49
Aktueller Preis €19,34
  • Übersicht
  • Details
  • Inhalt
    • enthält homöopathisch potenzierten Wirkstoff
    • Anwendung gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis
    • Flüssigkeit zur Injektion
    • Homöopathisches Arzneimittel aus der Apotheke
    • Hersteller: WALA Heilmittel GmbH, Deutschland (Originalprodukt)
    • PZN: 01752021




    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • PZN: 1752021

    Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

    Roseneisen/Graphit, Flüssige Verdünnung zur Injektion. Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung des Aufbaustoffwechsels bei Erschöpfungs- und Schwächezuständen, besonders im Kindesalter und in der Phase der Genesung (Rekonvaleszenz) entzündliche broncho-pulmonale Erkrankungen.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


    GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

    Roseneisen/Graphit, Flüssige Verdünnung zur Injektion

    Zusammensetzung:
    1 Ampulle enthält: Graphites Dil. D14 aquos. 0,1 g, Rosa e floribus ferm cum Ferro Dil. D5 0,1 g (HAB, Vs. 37a). Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat, Wasser für Injektionszwecke.

    Anwendungsgebiete:
    Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung des Aufbaustoffwechsels bei Erschöpfungs- und Schwächezuständen, besonders im Kindesalter und in der Phase der Genesung (Rekonvaleszenz) entzündliche broncho-pulmonale Erkrankungen.

    Gegenanzeigen:
    Keine bekannt.

    Dosierung und Art der Anwendung:
    Soweit nicht anders verordnet:
    Kinder unter 6 Jahren 2- bis 3-mal wöchentlich bis 1-mal täglich 0,5 ml subcutan injizieren.Kinder von 6 bis unter 12 Jahren 2- bis 3-mal wöchentlich bis 1-mal täglich 0,5 - 1 ml subcutan injizieren.Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre 2- bis 3-mal wöchentlich bis 1-mal täglich 1 ml subcutan injizieren.

    Nebenwirkungen:
    Keine bekannt.

    Inhalt:
    10 x 1 ml

    Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
    WALA Heilmittel GmbH
    Dorfstraße 1
    73087 Bad Boll/Eckwälden

    Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Januar 2018.

    Quelle: Angaben des Wala-Kataloges
    Stand: 05/2019

  • Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung des Aufbaustoffwechsels bei Erschöpfungs- und Schwächezuständen, besonders im Kindesalter und in der Phase der Genesung (Rekonvaleszenz) entzündliche broncho-pulmonale Erkrankungen.

German
German