Zu Inhalt springen

Sprache

Translation missing: de.general.country.dropdown_label

Heel Cerebrum Compositum NM Ampullen, 10 St. Ampullen

von Heel
Sie sparen 3% Sie sparen 3%
Ursprünglicher Preis €28,49
Ursprünglicher Preis €28,49 - Ursprünglicher Preis €28,49
Ursprünglicher Preis €28,49
Aktueller Preis €27,64
€27,64 - €27,64
Aktueller Preis €27,64
10 St. | €276,40 / 100 St.
inkl. MwSt.
  • Übersicht
  • Details
  • Inhalt
    • enthält homöopathisch potenzierten Wirkstoff
    • zur Anwendung gemäß homöopathischen Arzneimittelbildern
    • Flüssigkeit zur Injektion
    • Homöopathisches Arzneimittel aus der Apotheke
    • Hersteller: Biologische Heilmittel Heel GmbH, Deutschland
    • PZN: 01674841





    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • PZN: 1674841

    Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

    Cerebrum compositum NM, Flüssige Verdünnung zur Injektion. Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.


    GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

    Cerebrum compositum NM, Flüssige Verdünnung zur Injektion

    Homöopathisches Arzneimittel.
    Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei Fortdauer der Krankheitssymptome ist medizinischer Rat einzuholen.

    Gegenanzeigen:
    Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegen Chinin.

    Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:
    Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

    Wechselwirkungen:
    Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt.

    Art der Anwendung:
    Die Anwendung erfordert eine individuelle Dosierung durch einen homöopathisch erfahrenen Therapeuten.

    Dauer der Behandlung:
    Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden.

    Nebenwirkungen:
    In Einzelfällen können Hautreaktionen auftreten das Mittel ist dann abzusetzen. Bei Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegen Korbblütler (Arnica) sind in Einzelfällen Überempfindlichkeitsreaktionen (bis zur anaphylaktischen Reaktion) möglich. Es kann vorübergehend zu einer Rötung, Schwellung und Schmerzen an der Einstichstelle kommen. In seltenen Fällen können nach Anwendung von chininhaltigen Arzneimitteln Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautallergien oder Fieber auftreten. In diesen Fällen ist ein Arzt aufzusuchen. Hinweis: Eine Sensibilisierung gegen Chinin oder Chinidin ist möglich.
    Hinweis: Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

    Hinweise zu Verfallsdatum und Aufbewahrung:
    Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf Behältnis und äußerer Umhüllung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum. Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lager bedingungen erforderlich.

    Zusammensetzung:
    1 Ampulle zu 2,2 ml (= 2,2 g) enthält: Wirkstoffe: Cerebrum suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg, Embryo suis Dil. D10 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg, Hepar suis Dil. D10 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg, Placenta suis Dil. D10 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg, Kalium phosphoricum Dil. D6 22 mg, Selenium Dil. D10 22 mg, Thuja occidentalis Dil. D6 22 mg, Strychnos ignatii Dil. D8 22 mg, Acidum phosphoricum Dil. D10 22 mg, Cinchona pubescens Dil. D4 22 mg, Sulfur Dil. D10 22 mg, Kalium bichromicum Dil. D8 22 mg, Gelsemium sempervirens Dil. D4 22 mg, Ruta graveolens Dil. D4 22 mg, Arnica montana Dil. D28 22 mg, Aesculus hippocastanum Dil. D4 22 mg, Manganum phosphoricum Dil. D8 aquos. (HAB, Vorschrift 6) 22 mg, Magnesium phosphoricum Dil. D10 22 mg, Semecarpus anacardium Dil. D6 22 mg, Conium maculatum Dil. D4 22 mg, Hyoscyamus niger Dil. D6 22 mg, Aconitum napellus Dil. D6 22 mg, Anamirta cocculus Dil. D4 22 mg, Ambra grisea Dil. D10 22 mg. Die Wirkstoffe 1 bis 16 und 18 bis 24 werden über die letzten 2 Stufen gemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Wasser für Injektionszwecke, Natriumchlorid.

    Packungsgrößen:
    Flüssige Verdünnung zur Injektion. 10 Ampullen Klinikpackung mit 50 und 100 Ampullen zu 2,2 ml.

    Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
    Biologische Heilmittel Heel GmbH
    Dr.-Reckeweg-Str. 2-4
    76532 Baden-Baden
    Telefon: 07221 501-00
    Telefax: 07221 501-210
    E-Mail: info@heel.de

    Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im September 2014.

    Quelle: Angaben der Packungsbeilage
    Stand: 01/2016

    • Packungsgröße: 10 St
    • Darreichungsform: Ampullen
    • Inhaltsstoffe: Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.